Café des Musées

Kneipe | Paris

Café des Musées


Das Café des Musées ist eine der Institutionen des Marais und befindet sich an der Ecke der Rue de Turenne und der Rue du Parc Royal.

Der 1924 gegründete Ort hat das Erbe der Pariser Cafés der 1930er Jahre bewahrt, mit seinem Mosaik, seinen Holzarbeiten und seiner offenen Küche, die einen einzigartigen Blick auf die Arbeit der Köche in der Küche bietet.

Das Restaurant ist bekannt für sein Boeuf Bourguignon, das 2018 von Le Figaro zum besten Boeuf Bourguignon in Paris gewählt und 2019 mit 3T Telerama ausgezeichnet wurde.

Wir bieten traditionelle, hausgemachte Bistroküche mit frischen Produkten, die direkt von ausgewählten Handwerkern importiert werden.

Unser japanisch dominiertes Küchenteam wird von Küchenchef Daisuke Kikuchi und Konditor Eri Hazama geleitet.

Das Restaurant besteht aus 2 Sälen mit einer Gesamtkapazität von 100 Personen.

Der Mezzanine-Raum kann für private Gruppen, Geschäftsessen oder andere privatisiert werden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis bald !

Die Teams des Café des Musées.

Unsere Karte entdecken

Praktische Infos


Küche

Traditionelle Französisch, Frischwaren, Marktküche, Saisonprodukte, regionale Produkte, selbst gemacht

Ortstyp

Kneipe

Services

WLAN-Zugang, Terrasse, Privatisierungen, Gruppe Mahlzeiten

Zahlungsmittel

carte Bleue, Visum, Bargeld, Ticket Restaurant, American Express

Öffungszeiten


Mon - Don

12:00 - 14:30 19:00 - 22:30

Fre - Son

12:00 - 16:00 19:00 - 23:00

Erreichbarkeit/Kontakt


49 rue de turenne 75003 Paris 01 42 72 96 17